Impressionen aus Oberhessen - Rathaus Alsfeld

Bürgerstiftung

Stiftungen haben eine lange Tradition, die bis in das Mittelalter zurück geht. Seit einigen Jahren werden vermehrt Bürgerstiftungen gegründet - dies sind gemeinnützige Stiftungen von Bürgern für Bürger. Ihr Stiftungszweck ist möglichst breit gefasst und wird meist in einem geographisch begrenzten Raum verwirklicht.


Die „Bürgerstiftung Gut für Oberhessen“ wurde auf Initiative der Sparkasse Oberhessen im Dezember 2012 gegründet und ist eine Gemeinschaftseinrichtung von Bürgern für Bürger. Die Sparkasse Oberhessen hat die Bürgerstiftung bereits mit einem Gründungskapital in Höhe von 500.000 Euro ausgestattet.

Zweck der Stiftung ist es, bürgerliches Engagement und gesellschaftliche Vorhaben zu fördern, die im Interesse der Region und der Bürger liegen. Die „Bürgerstiftung Gut für Oberhessen“ bietet die Möglichkeit, etwas Gutes zu tun. Zum Beispiel gemeinnützige Aktivitäten zu fördern, dringend anstehende soziale Projekte zu realisieren und die Lebensqualität in den Städten und Gemeinden zu erhöhen. Damit können die Bürger die Region Oberhessen noch lebens- und liebenswerter machen und sich dauerhaft und effektiv engagieren.

Die wichtigsten Vorteile:

• Projekte in der Region unterstützen, um die Zukunft nachhaltig zu gestalten.

• Einfache Möglichkeit Geld zu stiften oder zu spenden, ohne eigenen Verwaltungsaufwand.

• Einfluss nehmen und mit seinem Engagement Zeichen setzen.

• Steuerliche Vorteile nutzen.

 

» Flyer Bürgerstiftung Gut für Oberhessen

» Satzung - Bürgerstiftung Gut für Oberhessen

» Jahresberichte

KONTAKT

Bürgerstiftung Gut für Oberhessen
c/o Sparkasse Oberhessen

Kaiserstraße 155
61169 Friedberg

info(at)buergerstiftung-oberhessen.de 
www.buergerstiftung-oberhessen.de

Ansprechpartner: René Steinadler

Ihr Ansprechpartner
René Steinadler
Telefon 06031 86-4857