Impressionen aus Oberhessen - Lauterbacher Strolch

1.300 Euro aus Reichert-Göbel-Stiftung für das Tierheim Wetterau e. V.

Zuwendung aus Stiftungsfonds an Vereinsvorstand überreicht

Bad Nauheim, im Juni 2019. Freundlich wedelnd empfangen die Hunde jeden Besucher des Tierheims Wetterau. Idyllisch mitten im Feld gelegen scheint der Ort ideal für die Tiere. Doch es ist ein Heim auf Zeit, jeder dieser Vierbeiner sucht nach einem liebevollen Zuhause für immer. Die gute Betreuung und die Vermittlung der Tiere kostet Geld – rund 300.000 Euro schlagen Jahr für Jahr auf der Kostenseite zu, Spenden sind immer willkommen. Jüngst freute sich der Verein über eine Zuwendung in Höhe von 1.300 Euro aus der „Reichert-Göbel-Stiftung“. Diese wurde als Stiftungsfonds unter der Bürgerstiftung Gut für Oberhessen errichtet. Ehepaar Ursula und Bernd Reichert sowie Michael Rüb, Stiftungsvorstand der Bürgerstiftung, überreichten die Zuwendung an Heiko Färber vom Tier-heim Wetterau e.V.

30.06.2019